MIKRONIK - Anwenderberichte


 

Kunden PAK[en] aus

Anwenderberichte aus der Metall- und Kunststoffverarbeitung

 

Tauscher Transformatorenfabrik transformiert sich in die Zukunft 

 

Update nach 5 Jahren ohne Probleme durchgeführt

 

„Wir hätten nicht damit gerechnet, nach so vielen Jahren ein Update zu bekommen und nahtlos weiterarbeiten zu können. Das Update wurde schnell und ohne Komplikationen am Wochenende installiert.
Alles lief reibungslos weiter!“

 

Heinz-Herbert Berger
- Geschäftsführer der Tauscher Transformatorenfabrik GmbH –

Lesen Sie hier den ganzen Bericht:

Presseartikel Tauscher Transformatorenfabrik GmbH
Presseartikel Tauscher.pdf
PDF-Dokument [142.3 KB]

 

MEKUPLAST ENTSCHEIDET SICH IN LETZTER MINUTE FÜR PAK

 

"WIR WÜRDEN UNS AUF JEDEN FALL WIEDER FÜR PAK UND MIKRONIK ENTSCHEIDEN!“

 

„Das Besondere an PAK ist die unbestechliche und klare Logik, die umfangreiche Funktionen in einem einfachen und übersichtlichen Standard abbildet und dabei allen Anforderungen gerecht wird.
Zugleich können wir uns individuelle Ausdrucke und Auswertungen selbst erstellen oder von mikronik günstig erstellen lassen.

 

Patrick Engel

- Prokurist und Leiter Qualität und Materialwirtschaft der MEKUplast GmbH & Co. KG -

Lesen Sie hier den ganzen Bericht:

Anwenderbericht MEKUplast
Anwenderbericht_MEKUplast.pdf
PDF-Dokument [763.4 KB]

ZU JEDERZEIT ECHTZEIT

 

"WIR VERLASSEN UNS AUF PAK"

 

"Die Installation von PAK war nicht nur eine kostengünstige, sondern auch eine schnelle Lösung um alle Abläufe in unserem Betrieb zu automatisieren.

Zudem haben wir dank modernster Software jederzeit einen Echtzeit-Überblick über den Stand jeder Bestellung und können jeden Auftrag lückenlos nachverfolgen."

 

Johannes Müller

- Geschäftsführer der Wilhelm Müller GmbH -

Lesen Sie hier den ganzen Bericht:

Anwenderbericht Müller
Anwenderbericht_Müller.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

INDUSTRIE 4.0 -  EIN MYTHOS FÜR DEN DEUTSCHEN MITTELSTAND

 

"3.0 Reicht uns auch"

 

"Mit einer Softwarelösung zur Prozess- und Vertriebsoptimierung können Produktions- und Logistikwege automatisiert werden ohne einem Traum hinterher zu jagen, der doch noch zu fern scheint.

 

Das ERP-System PAK hat hier eine Lösung geboten. Das Fehlerpotenzial wurde minimiert, die Datenerfassung optimiert und das Abrufen der Informationen schnell und einfach ermöglicht."

 

Wolfgang Schäfer

- Geschäftsführer der Wolfgang Schäfer GmbH -

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:

Presseartikel Schäfer
Presseartikel Schäfer.pdf
PDF-Dokument [549.1 KB]

Möchten Sie mehr erfahren? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf 

+49 9103 / 790 473-0